HomeKryptoLösungen zur Bewältigung der Herausforderungen

Lösungen zur Bewältigung der Herausforderungen

Maxonrow – Hackathon – Lösungen zur Bewältigung der Herausforderungen im Zusammenhang mit COVID-19 mit Hilfe der Blockkettentechnologie

Maxonrow, ein führendes Unternehmen auf dem Gebiet der Blockkettentechnologie, wird den allerersten MAXathon ausrichten, um Lösungen für die Bewältigung von Herausforderungen bei Bitcoin Future im Zusammenhang mit COVID-19 mit Hilfe der Blockkettentechnologie zu entwickeln. Der Hackathon findet vom 5. September bis zum 3. Oktober 2020 statt – 100% online.

Was ist Maxonrow?

Maxonrow ist ein führendes Technologieunternehmen, das sich dem Aufbau einer sicheren und effizienten digitalen Welt verschrieben hat. Wir entwickeln eine Reihe von Produkten und Dienstleistungen auf der Grundlage der Blockkettentechnologie und konzentrieren uns dabei auf die Erhöhung der Sicherheit und Effizienz in digitalen Prozessen, einschließlich Datenverwaltungssystemen, Tokenisierungsdiensten und digitalen Identitätslösungen.

Das Unternehmen arbeitet proaktiv mit globalen Regulierungsbehörden und Regierungen zusammen, um ein gesundes und symbiotisches Ökosystem zu schaffen, in dem neue und innovative Technologien gedeihen können. Als solches können Sie mit Maxonrow alle Vorteile von Blockchain genießen, ohne auf die Regulierungsaufsicht verzichten zu müssen.

Zugang und Nutzung von MedsLOCK

MedsLOCK ist eine Kommunikations- und Echtzeit-Überwachungsplattform, die alle für die Pandemieüberwachung in Echtzeit erforderlichen Informationen wie Daten zur medizinischen Versorgungskette, Patientenmetriken, Aktualisierungen der Sperrzonen, Informationen zu Blutspendern auf einen Bildschirm bringt. Der Hauptgedanke dabei ist, die Effizienz zu verbessern und unnötige Drehstuhl-Schnittstellen zu reduzieren.

Der Hauptzweck von MAXathon besteht darin, das MedsLOCK-System weiter zu verfeinern und darauf aufzubauen.

Was ist MAXathon?

Der MAXathon findet vom 5. September bis zum 3. Oktober 2020 statt und soll Blockkettenexperten, Entwickler und andere Technikbegeisterte dazu anregen, innovative, auf Blockketten basierende Gesundheits- und Sanitärlösungen als Antwort auf die fünf wichtigsten globalen Herausforderungen zu entwickeln, die nach der COVID-19-Pandemie ans Licht gekommen sind.

Diese fünf einzigartigen globalen Herausforderungen lauten wie folgt:

  • Physische Distanzierung: Regierungen auf der ganzen Welt suchen nach Lösungen, um die Ausbreitung von COVID-19 einzudämmen. Physische Distanzierungsmaßnahmen wie Hausarrest und Reisebeschränkungen haben die Ausbreitung in vielen Fällen nachweislich verlangsamt. Von den Teilnehmern wird erwartet, dass sie eine Vertragsverfolgung für soziale Distanzierungslösungen schaffen, die schnell angenommen werden können.
  • Gesundheitszustand: Bis jetzt ist die einzige Möglichkeit für die Regierungen, zu testen, ob ein Patient covid-positiv ist oder nicht, selbst einen Test durchzuführen. Kann die Blockkette dazu genutzt werden, Regierungen dabei zu helfen, diese Fälle anhand verifizierbarer Daten schnell zu identifizieren?
  • Wohlfahrt: Wird es möglich sein, nahtlose Interaktionen zwischen Unternehmen und Regierungen ohne einen Vermittler zu fördern? Wird es möglich sein, dies in einem transparenten Ökosystem bei gleichzeitig niedrigen Transaktionsgebühren zu tun?