XRP ist beliebteste Krypto-Währung unter eToro-Benutzern

Das Handelsriesenunternehmen eToro veröffentlichte kürzlich seinen neuesten Quartalsbericht für Kryptowährungen mit dem Titel „The State of Digital Assets Q1 2020“. Interessanterweise deuten die Daten aus dem Bericht darauf hin, dass XRP die beliebteste Krypto-Währung in der Benutzerbasis der Plattform ist, da mehr als die Hälfte von ihnen das digitale Token von Ripple Inc. besitzt.

eToro-Benutzer stehen auf XRP

Etoro vorne

Kryptogeld-Austauschplattformen werden dank ihrer immensen Beliebtheit bei den Krypto-Enthusiasten typischerweise von digitalen Assets wie Bitcoin (BTC) und Ether (ETH) dominiert.

Während Bitcoin das ursprüngliche „Aushängeschild“ der digitalen Währungen ist, das geistige Kind von Satoshi Nakamoto, ist Ethereum der unangefochtene Marktführer für intelligente Verträge und hat unzählige Möglichkeiten für die Anwendung der Blockkettentechnologie in verschiedenen Branchen eröffnet.

Für enge Anhänger der Industrie ist die dezentralisierte Finanzierung (DeFi) nur eines der vielen Beispiele für das beispiellose Potenzial der Ethereum-Blockkette.

Neue Daten, die von eToro veröffentlicht wurden, deuten jedoch darauf hin, dass nicht die oben erwähnten großen Geschütze der Kryptotechnik, sondern XRP die beliebteste digitale Währung in der Nutzerbasis des Handelsplatzes ist.

Genauer gesagt sind etwa 54,5% der Benutzer von eToro in XRP investiert. Bemerkenswert ist, dass die Daten nur die bis zum 1. April 2020 gezählten Benutzer berücksichtigen.

Laut den veröffentlichten Daten folgen auf XRP Bitcoin, Ether und Litecoin mit 35,1%, 23,9% bzw. 14,5% der Benutzer, die in XRP investiert sind.

Ripple weitet seinen Business Footprint weiter aus

Die immense Popularität von XRP sollte die Krypto-Community nicht überraschen. XRP ist die drittgrößte Krypto-Währung in Bezug auf die gemeldete Marktkapitalisierung. XRP ist einer der Spitzenreiter, wenn es um digitale Währungen geht, die eine wirkungsvolle Präsenz auf dem Multimilliarden-Dollar-Überweisungsmarkt anstreben.

Wie BTCManager am 30. März 2020 berichtete, hatte der spanische Bankengigant Santander angekündigt, die von Ripple betriebene internationale Überweisungsplattform RippleNet nach Mexiko zu bringen, um den Überweisungsmarkt des Landes zu erschließen.

Am 16. April 2020 informierte BTCManager seine Zuhörer darüber, wie Ripple am 16. April 2020 eine strategische Partnerschaft mit der malaysischen grenzüberschreitenden Zahlungsplattform MoneyMatch geschlossen hatte. Die Partnerschaft ermöglicht es Ripple im Wesentlichen, die Reichweite von RippleNet auf mehr als 120 Länder auszudehnen.

Bei Redaktionsschluss lag XRP mit einer Marktkapitalisierung von mehr als 8 Milliarden Dollar auf Platz 3 der CoinMarketCap-Kryptotabelle – bei einem Handelspreis von 0,18 Dollar.